Konzertvorschau: "Im Volkston" - Matinee im September

Im Volkston eröffnet das BACH Orchester Fürstenfeldbruck mit dem hochvirtuosen Cellokonzert von Vaja Azarashvili die neue Saison. Der georgische Komponist verarbeitet darin melancholische Volksmelodien aus seiner Heimat. Vaja Azarashvili wurde damit über die Grenzen der ehemaligen Sowjetunion hinaus bekannt. Solistin ist die talentierte, junge Cellistin Amrei Bohn aus Fürstenfeldbruck. Dass Edward Elgar begeisterter Bergwanderer war, der die Sommerfrische gerne im bayerischen Voralpenland verbrachte, ist dem Zyklus "From the Bavarian Highlands" deutlich anzumerken. In sechs wunderbaren Chorliedern verleiht er seiner Liebe zu den bayerischen Bergen Ausdruck. Leicht und spielerisch endet die Konzertmatinee mit Benjamin Brittens "Simple Symphony" für Streichorchester. Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit unserem Publikum. Zum Kartenverkauf ->

Amrei Bohn Portrait   Amrei Bohn Portrait

Die Cellistin Amrei Bohn aus Fürstenfeldbruck studiert seit 2019 bei Professor Maximilian Hornung an der Hochschule für Musik und Theater München.