Abgesagt: Das "Weihnachtsoratorium"

Jauchzet, frohlocket! Johann Sebastian Bachs "Weihnachtsoratorium", BWV 248 gehört für viele Menschen zu Weihnachten wie der Tannenbaum und der Glanz der Lichterketten. Bach vertonte die Weihnachtsgeschichte nach dem biblischen Bericht als sechsteiligen Kantatenzyklus für die Sonn- und Feiertage der Weihnachtszeit 1734/35. Mit Paukenwirbel und Trompetenfanfaren, festlich, feierlich, jubelnd eröffnet der prachtvolle Eingangschor das Konzert. Der zweiten Kantate hat J. S. Bach eine innige Sinfonia vorangestellt, die mit pastoralen Holzbläser - Klängen zur Hirtenszene überleitet.

Wir haben uns schon so darauf gefreut, Sie im Konzertsaal wiederzusehen. Doch wieder macht uns die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der neuen Corona-Auflagen muss unser Konzert leider entfallen.

Matinee "Im Volkston" am 26.9.2021

Nach langer Corona-Pause konnten wir endlich wieder ein Konzert geben! "Im Volkston" lautete der Titel des Programms, in dem georgische, englische und bayerische Klänge in klassische Musik des 20. Jahrhunderts eingewebt waren.

Lesen Sie hier Pressestimmen zur Matinee:
Kritik Matinee Merkur Foto SZ Matinee
Kritik Merkur, 29.9.2021 Kritik SZ, 4.10.2021

Konzertabsage "Der Mond - Ein kleines Welttheater" 2020

Liebe Konzertbesucher*innen  von Bach Chor & Orchester FFB, 

aufgrund der unsicheren Corona - Situation kann auch unser geplantes Konzert mit Carl Orffs umfangreichem Werk Der Mond - Ein kleines Welttheater am Samstag, den 12.12.2020 im Stadtsaal Fürstenfeldbruck nicht stattfinden. Wir bedauern das sehr und hoffen auf Ihr Verständnis.